Tänze des Lebens

Tänze des Lebens bei Lamia U. Kriener, Tänzerin, Seminarleiterin, Biodanza – Ausbilderin und Supervisorin

Schön, dass Sie den Weg auf meine Website gefunden haben!
Aus den Erfahrungen von über 20 Jahren Tanz, Körpererfahrung und der Wirkungen von Bewegung auf unser Empfinden habe ich im Laufe der Jahre eine Synthese aus Biodanza und anderen Methoden der persönlichen Entwicklung (Rituale/ Prozessarbeit/ Tanztechnik, Spiritualität) entwickelt.
Basis meiner Angebote ist Biodanza, ein System, welches vor ca. 45 Jahren von dem chilenischen Psychologen und Künstler Rolando Toro Araneda entwickelt wurde, um „mehr Leben im Leben zu schaffen“.

Lebensfreude, Lebensmut und Liebesfähigkeit sind Grundlage des Menschseins und als Wunsch in allen Menschen vorhanden.
Der Tanz des Lebens ist mehr als reine Bewegung zu Musik.
In den „Erlebnis- Einheiten“ entsteht Beziehung: zu sich selbst, zum Gegenüber, zum Leben. So erlebt man intensive Gefühle, schöne Momente und Gemeinschaft – ob mit Partner oder alleine in einer Gruppe.

Tänze des Lebens ist eine Methode, die unsere tiefsten und innersten Lebensfragen beantworten kann:

  • Was brauche ich, um glücklich zu sein?
  • Wie schaffe ich es, mein Leben tatsächlich nach meinen Wünschen zu gestalten, und was wünsche ich mir von anderen?
  • Wer bin ich wirklich?
  • Wo, wie und mit wem will ich leben?

In einem geschützten, offenen, aber klar strukturierten Rahmen, der sich sehr schnell zu einer vertrauten Gruppe entwickelt, entstehen Erfahrungen, Einsichten, Gefühle, die genussvoll, nährend und heilsam sind, die herausfordern, aber auch auf leichte Weise den Weg zu einem erfüllten Leben im Alltag bahnen.